Train-the-Online-Trainer

Wir Trainer sehen unsere Berufung darin, Menschen bei der Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen zu helfen und Neu-Gelerntes zu integrieren und in den Berufsalltag zu transferieren. Ebenso sind natürlich wir selbst in der Pflicht uns weiterzuentwickeln. Dazu zählt – nach meiner festen Überzeugung – auch die Tatsache, dass sich die Art zu trainieren nachhaltig verändern wird. Mittlerweile sind die technischen Voraussetzungen (Tools und Infrastruktur) so gut, dass virtuelle Trainings ebenso zum Portfolio eines Trainers und Coaches gehören, wie das klassische Präsenz-Training. Ebenso bin ich überzeugt, dass die Fähigkeit online zu trainieren eine echte Zusatz-Kompetenz ist, weil sie sich in so mancher Hinsicht vom Präsenztraining unterscheidet.

So oft höre ich, dass Menschen unter Online-Training „nur“ die Durchführung von Webinaren verstehen. Für mich ist das Thema deutlich komplexer: Unter digitalen Kompetenzen verstehe ich

  • die Konzeption, Planung und Durchführung von Webinaren,
  • dto Online-Trainings – ich unterscheide die beiden,
  • die Erstellung von Inhalten in digitaler Form (z.B. Podcasts und Videos)
  • die sinnvolle Nutzung digitaler Tools (Smart-Evaluation, 360-Feedback, Soft-Indicator-Tools..)
  • die Verwendung von Learning-Management-Systemen
  • die Einbettung in blended learning Programme dergestalt, dass Lernen als zeitgemäß, leicht, und kollaborativ empfunden wird, dabei nachhaltig und messbar ist.

 

Alle diese Dinge sind Bestandteil in  „Train-the-Online-Trainer„, welche ich für die Business Professional Academy und die IHK München als verantwortlicher Trainer durchführe.

Inhalte, Termine und Preise finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.